whatshotTopStory

Einbruchsversuch: Täter zerstörten Fensterscheibe, flüchteten aber kurz darauf

Obwohl noch unklar sei, ob etwas gestohlen wurde, entstand Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

26.06.2020

Wolfsburg. Unbekannte haben versucht in eine Gaststätte am Detmeroder Markt einzubrechen. Ob und was sie dabei erbeuteten, ist derzeit noch unklar. Fest steht, dass sie einen Schaden von rund 2.000 Euro anrichteten. Dies berichtet die Polizei.


Die Täter gelangten in der Zeit zwischen Freitagmorgen 2:20 Uhr und 3:30 Uhr über das Einkaufszentrum und im Schutze der Dunkelheit an die Gaststätte. Hier zerstörten sie eine zur Terrasse des Lokals gelegenen Fensterscheibe und wollten ins Innere der Gaststätte gelangen. Vermutlich wurden sie bei der Tatbegehung gestört, denn sie ließen alles stehen und liegen und flüchteten unerkannt. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen geben können. Zuständig ist die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite