Braunschweig

Einbrüche in Etagenwohnungen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.03.2017

Braunschweig. Gleich in zwei gegenüberliegende Wohnungen in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Ascherslebenstraße wurde laut Polizei am Dienstag eingebrochen.


Die Tatzeit dürfte zwischen 12 und 14 Uhr liegen. Andere Hausbewohner hatten zu der Zeit längeres Klingeln und später laute Geräusche gehört, dem aber keine besondere Bedeutung beigemessen. Die abgeschlossenen Wohnungstüren waren brachial aufgebrochen worden. Dem Täter fiel ein größerer Bargeldbetrag und wertvoller Goldschmuck in die Hände. Die Polizei rät zu zusätzlichen Sicherungen auch an Wohnungstüren.


zur Startseite