Gifhorn

Einbrüche in Gamsen und Ohrdorf


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

10.10.2016

Gifhorn. Zwei Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zu Donnerstag in einem Bestattungsinstitut in Gamsen sowie in einer Scheune in Ohrdorf. Hierbei erbeuteten die Täter Bargeld und Gartengeräte, so die Polizei Gifhorn.


Bislang unbekannte Täter drangen zwischen Mitternacht und 5 Uhr gewaltsam in ein Bestattungsinstitut im Robinienweg im Gifhorner Ortsteil Gamsen ein und suchten im Gebäude gezielt einen Büroraum auf. Dort erbeuteten sie eine dreistellige Summe Bargeld und konnten anschließend mit ihrer Beute unerkannt flüchten. In der Straße Zur Nachtweide in Ohrdorf schlugen bislang unbekannte Täter zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmorgen das Fenster einer Scheune ein und gelangten auf diesem Weg in einen Werkstattraum. Dort entwendeten sie einen Laubbläser der Marke Stihl sowie zwei Freischneider der Marken Stihl und Honda im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in Tatortnähe bitten die Polizei in Gifhorn, Telefonnummer 05371/9800 sowie die Polizei in Wittingen, Telefonnummer 05831/252880.


zur Startseite