Sie sind hier: Region >

Einbrüche in Meinersen und Gifhorn



Gifhorn

Einbrüche in Meinersen und Gifhorn


Die Polizei sucht Täter nach zwei Wohnungseinbrüchen. Symbolbild/Foto: Anke Donner
Die Polizei sucht Täter nach zwei Wohnungseinbrüchen. Symbolbild/Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Meinersen/Gifhorn. Zwei Einbrüche ereigneten sich am Donnerstag im Landkreis Gifhorn. In einem Fall erbeuteten die Täter Schmuck, im anderen Fall gingen sie leer aus.



Zwischen 18.25 Uhr und 22 Uhr drangen bislang unbekannte Täter durch eine rückwärtige Terrassentür gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Waldstraße in Meinersen ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und erbeuteten schließlich diverse Schmuckstücke im Gesamtwert von rund 2.000 Euro.

Auch in Gifhorn schlugen bislang unbekannte Einbrecher zu. Durch ein seitliches Kellerfenster stiegen sie in das Gemeindehaus der "Gemeinde Gottes" in der Celler Straße ein. Von dort aus gingen sie zielgerichtet in eine Wohnung im Obergeschoss und durchsuchten hier einige Räume. Am Ende wurde jedoch nichts entwendet. Der Einbruch ereignete sich zwischen 14 Uhr und 20 Uhr.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite