Sie sind hier: Region >

Einbrüche in Sportheim und Soccerpark



Wolfsburg

Einbrüche in Sportheim und Soccerpark


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Scheinbar ohne erkennbare Beute haben, wie die Polizei berichtet, Unbekannte einen Einbruch in zwei Sportstätten begangen, die sich auf einem Gelände in der Franz-Marc-Straße befinden.

In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag 17:45 Uhr und Mittwochmorgen 10:30 Uhr öffneten Unbekannte zuerst gewaltsam die Eingangstür zum Gelände des dortigen Sportvereins, danach die eines Büros und verschiedener Türen im Vereinsheim. Anschließend betraten sie die verschiedenen Räume und durchsuchten die Schränke nach sich lohnender Beute. Es dürfte sie nicht befriedigt haben, denn danach gingen sie zur nebenan gelegenen Soccer- und Tennisanlage, öffneten dort ebenfalls gewaltsam die Eingangstür und versuchten mit brachialer Gewalt einen Zigarettenautomaten zu knacken. Allerdings waren sie auch hier nicht erfolgreich. Dennoch verursachten die Täter einen Schaden, der sich im vierstelligen Bereich belaufen dürfte. Die Beamten der Polizei hoffen darauf, dass Anwohner, Passanten oder vorbeifahrende Autofahrer verdächtige Personen wahrgenommen haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiwache in Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite