Braunschweig

Einbrüche in Weinhandel und Apotheke


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

24.06.2017

Braunschweig. In der Nacht zu Samstag kam es in der Innenstadt von Braunschweig zu zwei Einbrüchen.


Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zu Samstag ein an den Fußweg grenzendes Schiebefensterelement eines Weinhandels/Bistro am Bäckerklint auf, stiegen ein und entwendeten Wein und hochwertige Spirituosen.

Des Weiteren versuchte ein Einbrecher die Eingangstür einer Apotheke auf der Helmstedter Straße aufzubrechen. Dabei löste er die installierte Alarmanlage aus und flüchtete unerkannt.


zur Startseite