Sie sind hier: Region >

Einbrüche vom Wochenende im Stadtgebiet Helmstedt



Helmstedt

Einbrüche vom Wochenende im Stadtgebiet Helmstedt


Die Polizei Helmstedt hofft auf Zeugenaussagen. Symbolfoto: Christoph Böttcher
Die Polizei Helmstedt hofft auf Zeugenaussagen. Symbolfoto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Artikel teilen per:

Helmstedt. Die Polizei in Helmstedt ermittelt derzeit wegen zwei Einbrüchen, die sich am vergangenen Wochenende im Helmstedter Stadtgebiet ereigneten.



Zwischen Samstagmittag 12.15 Uhr und Montagmorgen 7.45 Uhr gelangten Unbekannte auf das Gelände eines Autohauses in der Porschestraße. Hier öffnten sie gewaltsam ein Fenster und gelangten ins Innere des Gebäudes. Anschließend betraten sie die Büroräume und entwendeten Bargeld aus einer Kaffeekasse.

Zwischen Sonntagabend 20.30 Uhr und Montagmorgen 6 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in eine Pension in der Walbecker Straße ein. Die Täter öffneten auch hier ein Fenster und konnten so ins Innere des Gebäudes gelangen. Dort entwendeten sie einen kleinen Wandtresor mit einem unbekannten Bargeldbetrag.


zur Startseite