whatshotTopStory

Eingeschränkter Service bei Agenturen für Arbeit und Jobcentern


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

11.04.2018

Gifhorn/ Wolfsburg/ Helmstedt. Aufgrund von Streiks kann es am morgigen Donnerstag in den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern Gifhorn, Helmstedt und Wolfsburg ganztägig zu Einschränkungen im Dienstbetrieb kommen. Das teilt die Agentur für Arbeit Helmstedt mit.


Gleichzeitig betonen die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter, dass durch den eingeschränkten Dienstbetrieb an diesem Tag möglichst keine Nachteile für die Kunden entstehen sollen. Sollte ein Meldetermin oder eine Arbeitslosmeldung auf diesen Donnerstag fallen, so wird die Frist automatisch bis Freitag, 13. April verlängert.

Viele Anliegen können auch von zu Hause aus über die gebührenfreie Servicenummer 0800 4 55 55 00 in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr geklärt werden.


zur Startseite