whatshotTopStory

Einige Börsen in der EFB müssen ausfallen


Die Evangelische Familienbildungsstätte Wolfenbüttel. Foto: Archiv/Christina Balder
Die Evangelische Familienbildungsstätte Wolfenbüttel. Foto: Archiv/Christina Balder Foto: Christina Balder

Artikel teilen per:

26.08.2017

Wolfenbüttel. Durch die Problematik, dass nicht genug Helfer zur Verfügung stehen, gibt es gravierende Änderungen bei den Terminen der Börsen in der Evangelischen Familienbildungsstätte (EFB). Die Veranstalter hoffen, so noch möglichst viele Menschen erreichen zu können.



Statt finden die Kinderkleiderbörsen in der EFB Wolfenbüttel am 16. September (Kinderkleiderbörse Gr.116 bis 182) und am 21.Oktober (Frauenkleiderbörse).

Ausfallen müssen die Kinderkleiderbörse Gr. 50 bis 110 & Umstandsmode am 2. September sowie die Spielzeugbörse am 18. November.

Nähere Infos unter 0175/1425657.


zur Startseite