whatshotTopStory

Einsatzkräfte retten Person mit Griff durch die Katzenklappe


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

03.04.2018

Essenrode. Am heutigen Dienstag, gegen 10 Uhr, wurden die Feuerwehren Essenrode und Flechtorf zu einer Notfalltüröffnung nach Essenrode alarmiert. Gemeldet war nach Angaben der Feuerwehr Lehre eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür in der Von-Hardenberg-Straße.


Die zuerst eintreffende Feuerwehr Essenrode konnte die Eingangstür demnach ohne große technische Hilfsmittel öffnen. „Ein langer Arm und ein beherzter Griff durch die Katzenklappe reichte hierfür aus", erklärt die Gemeindefeuerwehr Lehre in ihrer Pressemeldung. Die Person wurde anschließend durch die Besatzung des Rettungswagens versorgt.


zur Startseite