Wolfsburg

Eishockey-WM: Deutschland zittert sich ins Viertelfinale

von Jens Bartels


Hätte die Führung erzielen können: Grizzlys-Stürmer Gerrit Fauser. Foto: imago / Jan Huebner
Hätte die Führung erzielen können: Grizzlys-Stürmer Gerrit Fauser. Foto: imago / Jan Huebner

Artikel teilen per:

17.05.2017

Köln/Wolfsburg. Das hatte Endspielcharakter. Erst im Penaltyschießen setzte sich die deutsche Nationalmannschaft am Dienstagabend mit 3:2 (0:0, 2:1, 1:2, 0:0, 1:0) gegen Lettland durch und erreichte damit die Runde der besten 8 Mannschaften. Grizzlys Wolfsburgs Center Gerrit Fauser darf sich nun auf das Viertelfinale freuen.



Lesen Sie mehr auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/eishockey-wm-deutschland-zittert-sich-ins-viertelfinale/


zur Startseite