Gifhorn

Elektroroller und Schreckschusswaffen gestohlen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.05.2016


Gifhorn. Bislang unbekannte Täter brachen einer Polizeimeldung zufolge in der Nacht zu Dienstag in ein Fachgeschäft für Fahrräder und Elektroartikel in der Torstraße in Gifhorn ein. Sie erbeuteten Ware im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

Mit einem Stein warfen die Diebe eine zwei mal vier Meter große Schaufensterscheibe ein und gelangten hierdurch in die Verkaufsräume. Dort entwendeten sie ein Elektrofahrrad, mehrere Elektroroller (Scooter), diverse Schreckschusswaffen nebst Munition sowie ein Fernsehgerät. Mit ihrer reichen Beute suchten die Täter anschließend unerkannt das Weite.

Der Einbruch ereignete sich zwischen Montagabend, 18:05 Uhr und Dienstagmorgen, 3:40 Uhr. Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite