Wolfsburg

Elternabend: Digitale Medien und Smartphones


Das Alvar-Aalto-Kulturhaus. Foto: WMG Wolfsburg
Das Alvar-Aalto-Kulturhaus. Foto: WMG Wolfsburg Foto: WMG Wolfsburg

Artikel teilen per:

01.08.2017

Wolfsburg. Im Lernzentrum der Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus findet am Mittwoch, der 9. August, ab 19 Uhr ein Elternabend zum Thema „Smart und mobil - (Digitale) Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen“ statt.



Die Veranstaltung ist ein Teil der Elternabendreihe „Elternforum Medienpädagogik“ und richtet sich an interessierte Eltern, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte. Medienpädagogin Frauke Gruner aus dem Medienzentrum des Bildungshauses gibt einen fachlichen Input unter anderem dazu, welche Funktionen digitale Medien für Kinder und Jugendliche erfüllen. Für Fragen rund um die Medienwelten junger Menschen wird es ausreichend Raum geben.

Ein besonderer Blick auf das Smartphone


Digitale Medien sind allgegenwärtig und aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen kaum noch wegzudenken. Insbesondere das Smartphone spielt für junge Menschen eine große Rolle in ihrem Alltag. Das stellt viele Eltern vor eine große Herausforderung. Doch worin liegt der besondere Reiz von Smartphones und wie können Eltern ihre Kinder dabei unterstützen, einen vernünftigen und verantwortungsvollen Umgang damit zu entwickeln?
Weitere Infos

Der Eintritt ist frei
Anmeldung telefonisch: 05361 / 773847
Anmeldung per E-Mail: frauke.gruner@stadt.wolfsburg.de


zur Startseite