whatshotTopStory

Emmerich-Kopatsch zufrieden: Kommunen vom Land unterstützt

von Alexander Panknin


Petra Emmerich-Kopatsch Foto: entdecke-niedersachsen.de
Petra Emmerich-Kopatsch Foto: entdecke-niedersachsen.de Foto: entdecke-niedersachsen.de)

Artikel teilen per:

30.05.2017

Goslar. Gute Nachrichten für die Kommunen im Landkreis Goslar verkündete heute die sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Petra Emmerich-Kopatsch. Lutter, Braunlage und Clausthal-Zellerfeld werden große Summen zur Deckung des Haushaltes erhalten, weitere Gemeinden sollen folgen.



"Auch in diesem Jahr werden weniger einkommensstarke Kommunen im Landkreis Goslar vom Land Niedersachsen mit Bedarfszuweisungen unterstützt", so die Abgeordnete. Erstmalig in den Kreis derjenigen Städte und Samtgemeinden, die diese Sonderzahlung erhalten, ist die Samtgemeinde Lutter aufgenommen worden. Lutter erhält 130.000 Euro und wird somit in die Lage versetzt, den Haushalt zu verbessern. Braunlage bekommt 670.000 Euro und die Berg-und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld kann 560.000 Euro an Bedarfszuweisungen in den Haushalt einrechnen. Die Landkreisgemeinden, denen es entgegen der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung noch nicht ganz so gut geht, können auch in Zukunft auf die Hilfe des Landes zählen, so die Abgeordnete.


zur Startseite