whatshotTopStory

Endlich Weihnachten – Hier ist was los


regionalHeute.de wünscht Frohe Weihnachten und viel Spaß bei den Veranstaltungen. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.12.2017

Helmstedt. In diesen Tagen dreht sich alles rund um Tannenbaum und Gänsebraten. Am Sonntag ist endlich Weihnachten und die Familie kommt zusammen. Wer in dieser Zeit jedoch nicht nur Kalorien sammeln möchte, sondern geneigt ist, die ein oder andere Veranstaltung zu besuchen, schaut in diese kleine Übersicht.



Samstag, 23. Dezember:


10 bis 18 Uhr:Ausstellung „Säbelzahnkatzen“ des spanischen Künstlers Mauricio Antón Ort: paläon, Paläon 1, Schöningen

10 bis 17 Uhr:Der Kommunismus in seinem Zeitalter, Ort:Zonengrenz-Musem Helmstedt, Südertor, Helmstedt

15 bis 17 Uhr: Ausstellung „Frauen der Reformation in der Region“, Ort: Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt, Collegienplatz 1, Helmstedt

15 bis 17 Uhr:Tafelausstellung über protestantische Professoren an der Universität in Helmstedt, Ort: Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt, Collegienplatz 1, Helmstedt


19.30 Uhr: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, Ort: Kaiserdom, An der Stadtkirche 6, Königslutter am Elm

Dienstag, 26. Dezember:


10 bis 18 Uhr:Ausstellung „Säbelzahnkatzen“ des spanischen Künstlers Mauricio Antón Ort: paläon, Paläon 1, Schöningen

15 bis 17 Uhr:Der Kommunismus in seinem Zeitalter, Ort:Zonengrenz-Musem Helmstedt, Südertor, Helmstedt

15 bis 17 Uhr: Ausstellung „Frauen der Reformation in der Region“, Ort: Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt, Collegienplatz 1, Helmstedt

15 bis 17 Uhr:Tafelausstellung über protestantische Professoren an der Universität in Helmstedt, Ort: Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt, Collegienplatz 1, Helmstedt


zur Startseite