whatshotTopStory

Endlich Wochenende - Hier ist was los

von Nick Wenkel


Schon gestern startete der Kultursommer in Wolfenbüttel. Unter anderem mit der Band "Gurdan Thomas". Foto: Routil
Schon gestern startete der Kultursommer in Wolfenbüttel. Unter anderem mit der Band "Gurdan Thomas". Foto: Routil

Artikel teilen per:

01.07.2017

Wolfenbüttel. Auch an diesem Wochenende warten einige interessante Veranstaltungen auf die Wolfenbütteler Bürger. regionalHeute.de gibt einen kleinen Überblick über das jeweilige Tagesprogramm der Stadt.



Samstag, 1. Juli:


Schlangenmachertreffen in Hornburg, Ort: MFI-Gründstück

11 bis 12 Uhr Öffentliche Stadtführung, Ort: Tourist-Information

18 Uhr: Wildklangwelten, Ort: Hauptkirche Beatae Mariae Virginis

20 Uhr: KulturSommer - Uke-Box, Ort: Lessingtheater

Sonntag, 2. Juli:



11 bis 12 Uhr Öffentliche Stadtführung, Ort: Tourist-Information

11 bis 16 Uhr: Öffnung des Gärtnermuseums, Ort: Gärtnermuseum

11.30 Uhr: Führung und Finissage mit Enric Fort Ballester, Ort: Kunstverein

20 Uhr: KulturSommer: ?Shmaltz!, Ort: Lessingtheater


zur Startseite