Sie sind hier: Region >

Endlich Wochenende – Hier ist was los



Wolfsburg

Endlich Wochenende – Hier ist was los

von Eva Sorembik


Städtische Galerie Schloss Wolfsburg. Foto: Eva Sorembik
Städtische Galerie Schloss Wolfsburg. Foto: Eva Sorembik Foto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Und wieder steht das Wochenende vor der Tür. Was in Wolfsburg so los ist, zeigt regionalHeute.de in einer kurzen Übersicht.



Samstag, 22. Juli:


12 Uhr:Öffentliche Führung durch die Ausstellung Pieter Hugo. Between the Devil and the Deep Blue Sea, Ort: Kunstmuseum Wolfsburg, Hollerplatz 1


13 bis 18 Uhr: AusstellungWaffle Falling Over; Ort:Kunstverein Wolfsburg, Schloßstraße 8
13 bis 18 Uhr:Ausstellung OBI oder das Streben nach Glück, Ort: Kunstverein Wolfsburg, Schloßstraße 8

11 bis 14 Uhr:Jazz & more: Fritz Köster's Bluestime, Ort: Hugo-Bork-Platz

Sonntag, 23. Juli:


12 Uhr und 15 Uhr:Öffentliche Führung durch die Ausstellung Pieter Hugo. Between the Devil and the Deep Blue Sea, Ort: Kunstmuseum Wolfsburg



11 bis 18 Uhr: AusstellungWaffle Falling Over; Ort:Kunstverein Wolfsburg, Schloßstraße 8

13 bis 18 Uhr:Ausstellung OBI oder das Streben nach Glück, Ort: Kunstverein Wolfsburg, Schloßstraße 8

14 bis 16.30 Uhr:Offenes Atelier: Malen und Zeichnen „Farbe und Form“, Ort: Städtische Galerie, Schloßstraße 8

15 bis 16.30 Uhr: Strassentheater- Szenen im Historischen Fallersleben,Ort: Hoffmann-von-Fallersleben-Museum, Schloßplatz 6


zur Startseite