whatshotTopStory

Endlich Wochenende – Hier ist was los

von Nick Wenkel


Am Samstag tritt die Eintracht zum ersten Heimspiel der Saison an. Der Gegner: 1. FC Heidenheim. Foto: Frank Vollmer
Am Samstag tritt die Eintracht zum ersten Heimspiel der Saison an. Der Gegner: 1. FC Heidenheim. Foto: Frank Vollmer Foto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

05.08.2017

Braunschweig. Auch an diesem Wochenende warten einige interessante Veranstaltungen auf die Braunschweiger Bürger. regionalHeute.de gibt einen kleinen Überblick über das jeweilige Tagesprogramm der Stadt.



Samstag, 5. August:


11 Uhr: KinderKunstSamstag; Ort: Kunstverein Braunschweig (Haus Salve Hospes)

12 bis 20 Uhr: Straßenmusikfestival "Buskers Braunschweig"; Ort: Innenstadt (insb. Domplatz, Platz der Deutschen Einheit, Kohlmarkt) 12 bis 20 Uhr

15 und 20 Uhr: Aufführung „Spiel mir das Lied vom Löwen"; Ort: Lokpark Braunschweig

15:30 Uhr: Eintracht Braunschweig - 1. FC Heidenheim 1846; Ort: Eintracht-Stadion


18 Uhr: New Yorker Lions - Cologne Crocodiles; Ort: Eintracht-Stadion

Sonntag, 6. August:


Braunschweig bewegt was! Ein Sommerfest im Grünen; Ort: Stadtpark Braunschweig

Live-Jazz mit dem „blue moon trio“; Ort: BS|ENERGY-Kundenzentrum

7 Uhr: 15. Audi BKK Triathlon; Ort: Jägersruh, Heidbergsee

10 Uhr: Flohmarkt im Bültenweg; Ort: Bültenweg, zwischen Humboldtstraße und Linnéstraße

12 Uhr: Burgplatz Open Air 2017 | Matinee; Ort: Burgplatz

12 und 21.30 Uhr: Straßenmusikfestival "Buskers Braunschweig";Ort: Innenstadt (insb. Domplatz, Platz der Deutschen Einheit, Kohlmarkt)

15:30 Uhr: Ü-60 Tanztee; Ort: Das KULT


zur Startseite