whatshotTopStory

Endlich Wochenende: Hier ist was los


Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt. Foto: Eva Sorembik
Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt. Foto: Eva Sorembik Foto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

09.12.2017

Helmstedt. Eine arbeitsreiche Woche liegt hinter uns und das wohlverdiente Wochenende ist endlich da. Das erste Adventswochenende steht wie erwartet voll im Zeichen der Weihnachts- und Adventsmärkte. Wer Alternativen sucht, wird vielleicht bei unseren Veranstaltungstipps fündig.


Samstag, 9. Dezember:


10 bis 18 Uhr:Ausstellung „Säbelzahnkatzen“ des spanischen Künstlers Mauricio Antón Ort: paläon, Paläon 1, Schöningen

10 bis 17 Uhr:Der Kommunismus in seinem Zeitalter, Ort:Zonengrenz-Musem Helmstedt, Südertor, Helmstedt

15 bis 17 Uhr:Tafelausstellung über protestantische Professoren an der Universität in Helmstedt, Ort: Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt, Collegienplatz 1, Helmstedt

16 bis 19 Uhr: Schöningen weckt den Weihnachtsmann, Ort: Schöninger Innenstadt

20 Uhr: Musikkabarett Ole Lehmann: „Homofröhlich“, Ort: Landgasthaus und Hotel „Zum Lindenhof, Im Winkel 23, Königslutter am Elm/Bornum

Sonntag, 10. Dezember:


10 bis 18 Uhr:Ausstellung „Säbelzahnkatzen“ des spanischen Künstlers Mauricio Antón Ort: paläon, Paläon 1, Schöningen

10 bis 17 Uhr:Der Kommunismus in seinem Zeitalter, Ort:Zonengrenz-Musem Helmstedt, Südertor, Helmstedt

15 bis 17 Uhr:Tafelausstellung über protestantische Professoren an der Universität in Helmstedt, Ort: Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt, Collegienplatz 1, Helmstedt


zur Startseite