whatshotTopStory

Endlich Wochenende – Hier ist was los


Wie wäre es mit einer Führung über den märchenhaften Weihnachtsmarkt? Foto: Marian Hackert
Wie wäre es mit einer Führung über den märchenhaften Weihnachtsmarkt? Foto: Marian Hackert Foto: Marian Hackert

Artikel teilen per:

09.12.2017

Wolfenbüttel. Ein winterliches Wochenende steht vor der Tür. Für alle, die etwas erleben und sich nicht unter der Sofadecke verkriechen möchten, hat regionalHeute.de wieder die Veranstaltungen auf einen Blick zusammengestellt.


Samstag, 9. Dezember:


11 bis 12 Uhr: Rundgang "Märchenhafter Weihnachtsmarkt", Preis: 10,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren 4 Euro, Veranstaltungsort: Tourist-Information, Stadtmarkt 7A

12 bis 20 Uhr: Adventsmarkt in der Kommisse,Veranstaltungsort:Kommisse, Kommißstraße 5, Eintritt frei

15 Uhr: Theaterstück Dornröschen, Preis: 10 Euro, ermäßigt 3,50/7 Euro, Veranstaltungsort: Theatersaal im Schloss, Schloßplatz 13

17 bis 19 Uhr: Basketball - MTV Herzöge vs. RSV Eintracht, Preis: 10 Euro, ermäßigt 3,50 Euro/7Euro, Veranstaltungsort: Lindenhalle, Halberstädter Straße 1a

ab 19:30 Uhr: Jochen Malmsheimer und das Tiffany-Ensemble, Veranstaltungsort:
Lessingtheater, Harztorwall 16

Sonntag, 3. Dezember:



12 bis 20 Uhr: Adventsmarkt in der Kommisse,Veranstaltungsort:Kommisse, Kommißstraße 5, Eintritt frei

15 Uhr: Theaterstück Dornröschen, Preis: 10 Euro, ermäßigt 3,50/7 Euro, Veranstaltungsort: Theatersaal im Schloss, Schloßplatz 13

15 Uhr: Tanzmeisterführung im Schloss Wolfenbüttel, Preis: 7,50 Euro ab 15 Jahren. 5 Euro für Kinder, Veranstaltungsort: Schloss Museum Wolfenbüttel, Schloßplatz 13

20 bis 22:30 Uhr: Senna Gammour: "Liebeskummer ist ein Arschloch!", Veranstaltungsort: Lindenhalle, Halberstädter Straße 1a


zur Startseite