whatshotTopStory

Endlich Wochenende - Hier ist was los

von Anke Donner


Wir zeigen, was am Wochenende los ist.Die Herzöge treten in der Lindenhalle zum Beispiel gegen Essen an. Archivfoto: : Vollmer
Wir zeigen, was am Wochenende los ist.Die Herzöge treten in der Lindenhalle zum Beispiel gegen Essen an. Archivfoto: : Vollmer Foto: Vollmer

Artikel teilen per:

10.02.2018

Wolfenbüttel. Das Wochenende steht vor der Tür. Wer keine Lust auf Karneval hat, der kann sich auch anderweitig die Zeit vertreiben. regionalHeute.de zeigt, was in der Lessingstadt los ist.



Samstag, 10. Februar:




  • Tee-Information und Verkostung: Der Verein Werkstatt Solidarische Welt e. V. lädt ab 10 Uhr zu einer kostenlosen Tee-Probe und Information über fairen Tee Anbau in Indien ein.

  • Öffentliche Stadtführung: Entdecken Sie immer samstags bei einer rund einstündigen Stadtführung die Schönheiten des historischen Stadtzentrums zwischen Stadtmarkt und Residenzschloss von außen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Von 11 Uhr bis 12, Treffpunkt ist an der Tourist-Information Stadtmarkt 7A 38300 Wolfenbüttel

  • Arabischer Gottesdienst mit gemeinsamem Essen. Wer mag, kann etwas dazu beitragen. Ab 11 Uhr in der Landeskirchliche Gemeinschaft Okerstraße 21e

  • MTV Herzöge vs. ETB Wohnbau Essen: 2. Basketball Bundesliga Pro B. Ab 18 Uhr in der Lindenhalle


Sonntag, 11. Februar:



  • Schloss Museum: öffentliche Führung ab 15 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich und kann unter der Rufnummer 05331 9246-00 erfolgen. Veranstaltungsort: Schloss Museum Wolfenbüttel

  • Wolfpack vs. Eintracht Braunschweig: 2. Planet-Photo Damen Basketball Bundesliga Nord . Ab 16 Uhr in der Lindenhalle

  • Streichquartettabend mit Ciurlionis, Haydn und Schumann: Im 2. Kammerkonzert 2018 ist zum ersten Mal das Mettis-Quartett aus Vilnius (Litauen) in der Konzertreihe des Louis Spohr Musikforums zu Gast. Ab 19 Uhr in der Herzog August Bibliothek, der Eintritt frei - Spenden sind willkommen


zur Startseite