Sie sind hier: Region >

Endlich Wochenende – Hier ist was los



Peine

Endlich Wochenende – Hier ist was los


In der Peiner Innenstadt wird am Samstagabend das Honky Tonk für Leben sorgen. Foto: Archiv/Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

Peine. Honky Tonk Festival, Ü30-Party oder der Ostermarkt im Cafè Duo - in Stadt und Landkreis Peine gibt es am Wochenende einiges zu erleben. regionalHeute.de hat einige Tipps für Sie zusammengetragen.



Samstag, 3. März:



8 Uhr: Wochenmarkt. Ort: Hagenmarkt, Peine


10 Uhr: Kommunikationskompetenzkurs "KomKom" für Paare. Ort: Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Am Amthof 3

11 Uhr: Tag der Archive: 11:30 Uhr Führung durch die "Amtmann Ziegler Ausstellung", 15 Uhr Kostümführung mit Jens Koch. Ort: Kreismuseum Peine, Stederdorfer Straße 17


14 Uhr: Ostermarkt im Cafè Duo: Hobby- und Kunsthandwerker präsentieren ihre mit viel Liebe gestalteten Werke. Ort: Teichstraße 1, Stederdorf

14:30 Uhr: Büchertausch. Räume des Generationentreffs, Bodenstedter Weg 13, Lengede

19:30 Uhr: "Hochzeit à la Griechisch". Ort: teatr dach, Woltorfer Straße 16, Meerdorf

20 Uhr: Ü30-Party. Ort: Gebläsehalle, Ilseder Hütte 14

20 Uhr: Honky Tonk Festival - Ob Soul, Pop, Blues, Funk, Rock, Rock’n’Roll, Folk oder Reggae - alles kann an diesem Abend gehört werden. Ort: Gaststätten in der Peiner Innenstadt

Sonntag, 4. März:



10 Uhr: Blick in die Vergangenheit eines Dorfes. Ort: Rumpelkammer, Papenbusch 16, Vöhrum

10 Uhr: Besuchersonntag im Ökogarten. Ort: Pelikanstraße 16, Vöhrum

11 Uhr: Ostermarkt im Cafè Duo: Hobby- und Kunsthandwerker präsentieren ihre mit viel Liebe gestalteten Werke. Ort: Teichstraße 1, Stederdorf

17 Uhr: Jubiläumskonzert von dem Chor "Different Way of Harmony". Ort: St. Petrus Kirche Stederdorf, Martin-Luther-Straße 6, Stederdorf


zur Startseite