whatshotTopStory

Endlich Wochenende – Hier ist was los


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

14.04.2018

Gifhorn. Nach einer arbeitsreichen Woche steht nun endlich das Wochenende an. Was es an den freien Tagen zu erleben gibt, verraten wir wie gewohnt in unserem Veranstaltungskalender.



Samstag, 14. April



  • 9.30 bis 16Uhr:Tanz um den Kochtopf - Ernährung mit Kräutern und Gewürzen, Bürgerhaus Hankensbüttel

  • 11 bis 17 Uhr:Sonderausstellung „Von Deutsch-Ostafrika nach Tansania“, Historisches Museum Schloss Gifhorn

  • 18 Uhr:"Kinder brauchen Musik" - Das Rolf-Zuckowski-Musical, Stadhalle Gifhorn


Sonntag, 15. April



  • 9.30 bis 18 Uhr: Ausstellung - Achtet auf die Vögel, Otter-Zentrum Hankensbüttel


  • 9.30 Uhr: ADFC Radtour - Jagdmuseum Oerrel, Parkplatz Flutmulde Gifhorn

  • 10bis 13 Uhr:Tanz um den Kochtopf - Ernährung mit Kräutern und Gewürzen, Bürgerhaus Hankensbüttel

  • 11 bis 17 Uhr:Sonderausstellung „Von Deutsch-Ostafrika nach Tansania“, Historisches Museum Schloss Gifhorn

  • 11 bis 17 Uhr:Großer Frühlingsmarkt inkl. Hobby- und Kunstausstellung,FBZ Grille

  • 12 bis 17 Uhr: Lebendiges Museum - Burg Brome

  • 14.30 Uhr: Führung über den Jüdischen Friedhof in Gifhorn


zur Startseite