Sie sind hier: Region >

Enkeltrick: 81-Jährige um 20.000 Euro betrogen



Gifhorn

Enkeltrick: 81-Jährige um 20.000 Euro betrogen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Tiddische. Zu einem Enkeltrickbetrug kam es am Dienstagnachmittag in Hoitlingen. Eine 81-jährige Frau wurde von einem vermeintlichen Verwandten angerufen, der dringend eine größere Summe Bargeld für einen angeblichen Autokauf benötigen würde. Die arglose Seniorin fiel auf den Trick herein und hob rund 20.000 Euro von ihrem Konto bei einem Geldinstitut in Wolfsburg ab. Das berichtet die Polizei.



Abgeholt wurde das Geld schließlich von einer Frau, die etwa 35 Jahre alt, 165 Zentimeter groß und mit einer Hose sowie einer kurzen Jacke bekleidet gewesen sein soll. Diese stieg vermutlich in ein Auto, das an der Hauptstraße in Hoitlingen wartete.

Um sachdienliche Hinweise zu diesem oder ähnlichen Fällen in der Region bittet die Polizei in Gifhorn unter der Telefonnummer 05371/9800.


zum Newsfeed