Sie sind hier: Region >

Entenfamilie sorgt für Einsatz der Polizei



Braunschweig

Entenfamilie sorgt für Einsatz der Polizei


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Um in die Oker zu gelangen, wollte eine elfköpfige Entenfamilie gegen 11.57 Uhr die Wolfenbütteler Straße in Höhe des Autobahnkreuzes Süd überqueren. Um den Tierchen sicher über die Straße zu helfen, war sogar ein Einsatz der Polizei nötig.



Mehrere Verkehrsteilnehmer berichteten der Polizei im Heidberg, dass sich eine Entenmutter und ihre zehn Küken auf den Straßenbahngleisen aufhielten und sich wegen des starken Verkehrsaufkommens offensichtlich nicht über die Straße trauten.

Die herbeigerufenen Beamten stoppten die stadtauswärts fahrenden Autos kurzerhand und begleiteten die Entenkolonne über die Fahrbahn bis in den Fluss. Zwei Bauarbeiter, die am Einsatzort mit Ausbesserungsarbeiten beschäftigt waren, halfen tatkräftig. Einsatzende war für alle Beteiligten um 12.15 Uhr.


zur Startseite