Sie sind hier: Region >

„Entenrennen“ am Weltkindertag: Enten ab sofort erhältlich



Braunschweig

„Entenrennen“ am Weltkindertag: Enten ab sofort erhältlich


Das nächste Entenrennen findet am Weltkindertag statt. Symbolfoto: Sina Rühland
Das nächste Entenrennen findet am Weltkindertag statt. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Für die Weltkindertags-Aktion 2016 des Städtischen Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie beginnt jetzt die Vorbereitungsphase. Für das „Entenrennen“ auf der Oker, im Rahmen des großen Kinderfestes im Bürgerpark, am Sonntag, 25. September, können bei mehreren Institutionen ab sofort Enten gekauft werden, heißt es in einem Bericht der Stadt Braunschweig.

Enten sind an der Information des Jugendamtes, Eiermarkt 4-5, in der städtischen Bibliothek, Schlossplatz 2, in vielen Braunschweiger Kindertagesstätten und Kinder- und Jugendzentren ab sofort für einen Spendenbetrag von drei Euro erworben werden. Zahlreiche Preise erwarten die Besitzerinnen und Besitzer der schnellsten Badeenten. Der erste Preis ist ein Wochenendurlaub für eine Familie auf dem Jugendzeltplatz Lenste an der Ostsee. Der Erlös dieser Veranstaltung wird dem Verein „Ingenieure ohne Grenzen“, Regionalgruppe Braunschweig übergeben. Dieser Verein wird die Mittel für ein Brunnen- und Zisternenbau-Projekt im Dorf Balanka, in Togo verwenden. Balanka ist ein Dorf mit etwa 9.000 Einwohnern. Die Bevölkerung greift, um ihren Wasserbedarf zu decken, vor allem auf vorhandene Flachbrunnen und kleinere Fließgewässer zurück. Viele dieser Brunnen sind aber in einem schlechten Zustand, besitzen keine oder zerstörte Abdeckungen und beeinträchtigen so die Wasserqualität.


zur Startseite