Sie sind hier: Region >

Er stahl Feuerwehrautos: Nun geht er in den Knast



Braunschweig

Er stahl Feuerwehrautos: Nun geht er in den Knast

von Alexander Panknin


Der Täter hatte es offensichtlich mit Vorliebe auf Feuerwehrautos abgesehen. Symbolfoto: Frederick Becker
Der Täter hatte es offensichtlich mit Vorliebe auf Feuerwehrautos abgesehen. Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Bereits mehrfach ist ein heute 20-jähriger Autodieb auffällig geworden, weil er Feuerwehrautos gestohlen hatte. Zuletzt wurde er bei einer Tour mit einem roten Einsatzwagen aus Goslar erwischt, er war damit im Braunschweiger Rotlichtviertel unterwegs. Nun musste er sich vor Gericht für seine Taten verantworten. Dies verurteilte ihn zu einer Haftstrafe.



Medienberichten zufolge hätte sich die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Verteidigung auf ein Strafmaß geeinigt, da sich der Angeklagte geständig zeigte. Nun sei er zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Lesen Sie auch


https://regionalgoslar.de/gestohlenes-feuerwehrauto-haftbefehl-erlassen/?utm_source=readmore&utm_campaign=readmore&utm_medium=article


zur Startseite