Sie sind hier: Region >

Er wollte nach "Empfang" suchen: Mann klaut 15-jährigen das Handy



Gifhorn

Er wollte nach "Empfang" suchen: Mann klaut 15-jährigen das Handy

Der Mann hat sich mit dem Handy immer weiter entfernt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Gifhorn. Am gestrigen Donnerstagnachmittag entwendete ein dreister Dieb das Mobiltelefon eines 15-Jährigen. Der Jugendliche hielt sich gegen 15:30 Uhr mit zwei gleichaltrigen Freunden im Bereich Limbergstraße/ Isenbütteler Weg in Gifhorn auf. Dort wurde er von einem unbekannten Mann angesprochen, welcher vorgab, sich das Mobiltelefon für ein Telefonat ausleihen zu wollen. Angeblich nach Empfang suchend entfernte er sich von der Gruppe in Richtung der Straße "Am Waldrand". Dort verloren die Jugendlichen den Mann aus den Augen. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen habe nicht zum Ergreifen des Mannes geführt. Dieser sei mit einem blauen Fahrrad unterwegs gewesen und habe Adidas Schuhe und einen Jogginganzug mit weißen Streifen an den Seiten getragen. Seine Größe werde auf etwa 1,80 Meter geschätzt.

Bei dem Mobiltelefon handele es sich um ein "Ulefon". Der Wert liege bei zirka 70 Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei Gifhorn, unter 05371-9800, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite