Wolfenbüttel

Erdbeeren fürs Publikum: "Bärenköpfe" begeistern



Artikel teilen per:

24.09.2014


Wolfenbüttel. Auf Einladung des Seniorenbüros traten am Montag im Wolfenbütteler Kulturbahnhof 133 Jahre geballte Lebensfreude und Emotion auf. In heiter-entspannter Atmosphäre präsentierten die beiden "Bärenköpfe" Fritz Rubin & Axel Dietsch Ausschnitte aus ihrer CD "Erdbeeren".

Die Texte stammen von Fritz Rubin, der einige auch ohne Begleitung vorlas und erläuterte, die Vertonungen von Axel Dietsch. Mittels unterschiedlicher Musikstile (Blues, Rock'n Roll, Walzer, Rap, Swing und mehr)und durch den Einsatz von verschiedenen Gitarrenmodellen und seiner rauchig-rockigen Stimme brachte dieser die jeweilige Stimmung der Gedichttexte zum Klingen. Bei einigen Texten stand Wilhelm Busch Pate, auch Heinz Erhardt wurde zitiert und Rubin erzählte von einem Zusammentreffen mit dem Kabarettisten Dieter Hildebrandt, das ihn sehr bewegt hat und für ihn ein nachhaltiges Erlebnis war.

Die Texte waren ein bunter Bogen unterschiedlicher Stimmungen. Von lustig bis nachdenklich war alles dabei. Das Publikum genoss sichtlich die launisch-lockere Kommunikation.


zur Startseite