Sie sind hier: Region >

Erdgasumstellung – Stadtwerke warnen vor Spam-Mails



Wolfenbüttel

Erdgasumstellung – Stadtwerke warnen vor Spam-Mails

von Anke Donner


Die Stadtwerke Wolfenbüttel warnen vor Spam-Mail mit möglicherweise schädlichem Anhang. Symbolfoto: Archiv/Alec Pein
Die Stadtwerke Wolfenbüttel warnen vor Spam-Mail mit möglicherweise schädlichem Anhang. Symbolfoto: Archiv/Alec Pein

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die Stadtwerke Wolfenbüttel warnen vor Spam-Mails, die im Rahmen der bevorstehenden Gasumstellung Einwohner von Wolfenbüttels erreichten.



Im April starten die Vorbereitungen zur Erdgasumstellung in Wolfenbüttel. Offenbar gibt es nun schon Spam-Mails, die die Kunden erreichen und den Stadtwerken gemeldet worden sind. Die Stadtwerke warnen daher eindringlich, dass es sich dabei nicht um Nachrichten der Stadtwerke handelt und rufen zur Vorsicht auf.

Folgende Mail erreichte die Kunden:

„Sehr geehrte(r) Kundennr. 1-583666, bis 2020 wird deutschlandweit das Erdgas von Typ L auf H umgestellt. Alte Heizungen können dann nicht mehr betrieben werden. Eine Sanierung müssen Sie spätestens 2020 selbst zahlen, oder Sie nutzten jetzt die staatliche Förderung, indem Sie eine neue H-fähige Heizung kostenlos erhalten. Diverse Fördertöpfe für diese Gasumstellung (EU-Richtlinien) machen es möglich. Zusätzlich erhalten Sie schon jetzt eine Aufwandsentschädigung in Form von Bargeld. Bitte prüfen Sie hier unverbindlich Ihre Förderung.
Mit freundlichen Grüßen, Ihre Stadtwerke/L-H Umstellung
Telefontermin vereinbaren - Weitere Infos“

Den Stadtwerken sei bisher nicht bekannt, was hinter dieser Mail steckt, es werde dringend geraten, diese nicht zu beantworten, keine Links zu öffnen, sondern die Nachricht zu löschen. Die Stadtwerke Wolfenbüttel sind nicht Versender dieser Nachricht und würden auch nicht per Mail solche Themen adressieren, teilte Kerstin Hecker, Marketing-Leiterin der Stadtwerke, mit. Dies ist allein an der erfundenen Kundennummer zu erkennen. Im Übrigen existiere eine solche Förderung nicht. In aller Regel ist der Tausch einer Heizungsanlage nicht erforderlich.

Über die Erdgasumstellung und tatsächliche Fördermöglichkeiten können sich Kunden auf der Homepage unter www.stadtwerke-wf.de und der Homepage der ARGE EGU unter www.erdgas-umstellung.de informieren. Im Zweifel stehen die Stadtwerke Wolfenbüttel auch unter der Telefonnummer: 05331 408-464 beratend zur Seite. Das Stadtwerke-Erdgasbüro hat ab dem 3. April 2017, Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Im Video: So läuft die Gasumstellung in Wolfenbüttel





zur Startseite