whatshotTopStory

Erfolgreiche Kontrolle: Polizei erwischt zahlreiche Verkehrssünder


132 Autos hatten die Polizei am gestrigen Montag kontrolliert. Symbolfoto: Anke
132 Autos hatten die Polizei am gestrigen Montag kontrolliert. Symbolfoto: Anke Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

07.11.2017

Salzgitter. Wie die Polizei bereits gestern Abend mitteilte, sind bei der in Laufe des gestrigen Dienstags durchgeführten Verkehrskontrolle 132 Fahrzeuge kontrolliert und zahlreiche Verstöße festgestellt worden. Schwerpunkt der Kontrollen lag nach Polizeiangaben auf einer Erkennung von Drogen im Straßenverkehr sowie Kraftfahrzeugtuning.



Bei drei kontrollierten Fahrern sein wegen desVerdachts, dass sie unter dem Einfluss von Drogen gefahren sind, jeweils Blutproben entnommen worden. Weiterhin wurden zwei gesonderte Ermittlungsverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet. Bei 14 Fahrzeugen hätten die Beamten Bauartveränderungen festgestellt, die zum Erlöschen derBetriebserlaubnis geführt haben.

Desweiteren sei ein Fahrerohne eine gültige Fahrerlaubnis unterwegs gewesen. Bei 72 Fahrernhätten die Beamten Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt werden. Sie waren beispielsweise nicht angeschnallt, telefonierten während der Fahrt mit ihrem Handy oder ihr Fahrzeug wies erhebliche Mängel auf.


zur Startseite