Sie sind hier: Region >

Erfolgreiches AWO-Braunkohlessen



Wolfenbüttel

Erfolgreiches AWO-Braunkohlessen


Der Vorsitzende Hans-Jochachim Kröger begrüßte die AWO-Mitglieder und Geburtstagskind Rudi Fricke Foto: Privat
Der Vorsitzende Hans-Jochachim Kröger begrüßte die AWO-Mitglieder und Geburtstagskind Rudi Fricke Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Auch in diesem Jahr bot der AWO-Ortsverein wieder sein traditionelles Braunkohlessen in der kalten Jahreszeit an. Pünktlich zum sonntäglichen Mittagessen fanden sich über 20 angemeldete Teilnehmer in der Cranachstraße 83 im „C 83“ ein.



Das Vorbereitungsteam der AWO hatte die Tische bereits herbstlich geschmückt und Uwe Gent lieferte in bewährter Form den Braunkohl appetitlich in Büfettform mit Kasseler und Bregenwurst sowie Kartoffeln an. Der AWO-Ortsvereinsvorsitzende Hans-Joachim Kröger eröffnete die Veranstaltung und die deftige Spezialität fand reißenden Absatz wobei der kräftige Geschmack von Kohl und Wurst allenthalben gelobt wurde. Zur Abrundung der Mahlzeit gab es zum Abschluss einen Verdauungsschnaps, den diesmal AWO-Vorstandsmitglied Rudi Fricke anlässlich seines Geburtstages spendierte. Zum Dank erhielt er neben den persönlichen Gratulationen der Anwesenden auch ein gemeinsames Ständchen.


zur Startseite