Sie sind hier: Region >

Erfolgreiches Grillen im Freibad Hemkenrode



Wolfenbüttel

Erfolgreiches Grillen im Freibad Hemkenrode


Das Grillen im Freibad am Elm war gut besucht. Foto: Privat
Das Grillen im Freibad am Elm war gut besucht. Foto: Privat Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Hemkenrode. Der Freundeskreis Freibad am Elm und die DLRG Hemkenrode hatten zum dritten Mal zum Grillen und Glühweintrinken ins Freibad am Elm in Hemkenrode eingeladen – und zirka 50 Personen kamen, darunter auch zahlreiche Kinder.

Für den Freundeskreis stellte Diethelm Krause-Hotopp die zahlreichen gemeinsam mit der DLRG durchgeführten Aktivitäten vor: Werbung für den Kauf der ermäßigten Jahreskarte, Anbaden zu Beginn der Saison, gemeinsames Frühstück im Bad, das super Sommerfest mit Nachtschwimmen, das Abbaden der Saison und der Jahresausklang beim Grillen und Glühweintrinken.



Das von Klaus Seydel, Mitglied im Freundeskreis, beaufsichtige Frühschwimmen von 7 bis 8 Uhr fand an insgesamt 45 Tagen statt und hatte 318 Besucher. 2015 kamen 41 073 Besucher ins Freibad. Dies ist laut Statistik die dritthöchste Besucherzahl. Dazu hat sicherlich auch die kombinierte Solar-Warmwasseranlage beigetragen, die neben eingespeistem Strom auch für wärmeres Wasser gesorgt hat, dies war in den anschließenden Gesprächen immer wieder zu hören.

Für 2016 liegt bereits eine Planung vor unter anderem am 19. Juni das Frühstück im Freibad und das Sommerfest mit Nachtschwimmen am 13. August.


zur Startseite