whatshotTopStory

Erhebung zeigt: Die Sportstadt Braunschweig boomt

von Frank Vollmer


Die Sportstadt Braunschweig wächst. Symbolfoto: Moritz Eden
Die Sportstadt Braunschweig wächst. Symbolfoto: Moritz Eden Foto: Moritz Eden

Artikel teilen per:

07.02.2018

Braunschweig. Der Sport der Löwenstadt boomt. 2017 wuchs die Zahl der aktiven Mitglieder in den 227 Vereinen Braunschweigs auf 62.500. Das bedeutet einen Zuwachs von über 1.000 Mitgliedern.


Prädikat „Sportstadt“


In jedem neuen Jahr ergibt die Mitgliedermeldung der Sportvereine im Stadtgebiet Braunschweig einen umfassenden Aufschluss über das Angebot des Vereinssports. Bei gewöhnlichen Fluktuationen zwischen und in einzelnen Vereinen ergibt sich bei nun etwa 62.500 Mitgliedern ein Zuwachs von über 1.000 Mitgliedern im organisierten Sport der 227 Mitgliedsvereine. „Die aktuelle Erhebung belegt die kontinuierliche Entwicklung des Vereinssports in unserer Stadt, die mit Angebotsvielfalt, Breiten- und Spitzensport sowie positiver Wahrnehmung in der Bevölkerung das Prädikat „Sportstadt“ erneut unterstreichen darf,“ sagte der Präsident des Stadtsportbundes, Otto Schlieckmann im Rahmen der Erhebung.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:


http://regionalsport.de/erhebung-zeigt-die-sportstadt-braunschweig-boomt/


zur Startseite