Sie sind hier: Region >

Erinnerung an die Taufe: Familien sind eingeladen



Wolfenbüttel

Erinnerung an die Taufe: Familien sind eingeladen


Foto: Pfarrei Sankt Petrus
Foto: Pfarrei Sankt Petrus

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die katholische Pfarrei Sankt Petrus lädt nach eigenen Angaben alle Familien, deren Kinder in den vergangenen drei Jahren getauft wurden, zur Erinnerung an dieses Fest und zur ungezwungenen Begegnung ein.



Am 8. September sind in die St. Ansgarkirche (Waldenburger Straße) insbesondere die Familien eingeladen, deren Kinder im Jahr 2017 getauft wurden, am 15. September in der St. Petruskirche (Harztorwall) richtet sich die Feier vor allem an Familien, die die Taufe schon in den Jahren 2015 und 2016 gefeiert haben. Diese Einteilung dient aber nur der Orientierung und natürlich sind alle Familien bei beiden Feiern willkommen. Es wäre schön, wenn die Taufkerzen mitgebracht werden. Begonnen wird jeweils um 10 Uhr mit einer kurzen Andacht in der Kirche. Im Anschluss besteht dann die Möglichkeit, sich in gemütlicher Atmosphäre mit den anderen Eltern, Paten, Großeltern zu unterhalten, während die Kinder spielen können. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung im Pfarrbüro von St. Petrus (petrus@kath-kirche-wolfenbuettel.de) gebeten.


zur Startseite