Sie sind hier: Region >

Erneut Autoaufbrecher unterwegs



Braunschweig

Erneut Autoaufbrecher unterwegs

von Polizei Braunschweig


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. In der Donnerstagnacht wurden zunächst zwei Pkw der Marke VW im Bereich der Innenstadt aufgebrochen. In einem Fall erbeuteten die Täter eine Tasche mit Handy und Papieren, in dem anderen Fall entwendeten die Täter das fest montierte Navigationsgerät.

In der Nacht zu Samstag wurden im Bereich des östlichen Ringgebietes insgesamt sieben Fahrzeuge aufgebrochen. Bei den Fahrzeugen der Marke Daimler Benz (5x) und BMW (2 x) wurde bei allen Taten ebenfalls das fest eingebaute Navigationsgerät gestohlen. Auch in der Folgenacht von Samstag auf Sonntag wurden im Innenstadtgebiet mehrere Fahrzeuge aufgebrochen, unter anderem ein VW und zwei BMW. Auch hier hatten es die Täter u. a. auf die fest eingebauten Navigationsgeräte abgesehen. Es ist damit zu rechnen, dass es noch weitere, bislang unentdeckte Autoaufbrüche gegeben hat. Daher werden weitere Betroffene gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0531 / 476 2516 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite