Sie sind hier: Region >

Erneut Einbruch in Uhlandstraße



Braunschweig

Erneut Einbruch in Uhlandstraße


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wie die Polizei mitteilt, suchten Einbrecher bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen eine Wohnung in der Uhlandstraße auf. Der 29-jährige Wohnungsmieter erhielt am gestrigen Donnerstagabend eine Nachricht auf sein Mobiltelefon, dass sich offensichtlich jemand unberechtigt in seiner Wohnung in der Uhlandstraße aufhält.



Der 22-jährige Schwager suchte die Wohnanschrift zur Kontrolle auf und bemerkte zwei unbekannte Personen im Wohnzimmer.

Diese flohen nach Entdeckung sofort durch ein Fenster und konnten trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht ergriffen werden. Einer der Täter wird als 185 - 190 Zentimeter groß und dick beschrieben. Er hatte dunkle Haare und eine starke Behaarung an den Armen. Bekleidet war er mit einem Muskelshirt.

Trotz der Flucht gelang es den Tätern, eine Videokamera zu entwenden. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite