Sie sind hier: Region >

Erneute Autoeinbrüche auf Schulparkplatz



Braunschweig

Erneute Autoeinbrüche auf Schulparkplatz


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Eine Mitarbeiterin einer Schule an der Kälberwiese stellte am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr fest, dass eine Scheibe ihres auf dem dortigen Parkplatz abgestellten Autos eingeschlagen war. Ihre auf dem Beifahrersitz stehen gelassene Handtasche war durchwühlt und die Geldbörse entwendet worden.



Ein weiteres Auto war auf einem angrenzenden Parkplatz heimgesucht worden. Hier fand der Dieb die Damenhandtasche sichtbar auf dem Rücksitz und stahl ebenfalls das Portemonnaie. Die Polizei registrierte in den vergangenen Wochen eine auffällig hohe Zahl von Fahre-Einbrüchen an Kindergärten. Möglicherweise orientieren sich die Täter nun auch auf Schulparkplätze, da es bereits am Dienstag einen solchen Vorfall an einer Schule in der Mendelssohnstraße gab.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/autoknacker-erbeuten-geld-und-papiere/


zur Startseite