Wolfsburg

Erneuter Einbruch in ein Wohnhaus im Wolfsburger Stadtgebiet


Hauseigentümern wird geraten geeignete Sicherungs-Systeme zu installieren. Symbolbild: Anke Donner
Hauseigentümern wird geraten geeignete Sicherungs-Systeme zu installieren. Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

08.01.2017

Wolfsburg. Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus im Ortseil Steimker Berg kam es, laut Angaben der Polizei Wolfsburg, am Samstag, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 20.45 Uhr, in der Straße Hohe Eichen.



Ersten Ermittlungen zufolge nutzten der oder die Täter die Abwesenheit der Hausbesitzer. Zugang zu dem Objekt wurde sich durch das Aufhebeln eines Kellerfenster verschafft. Danach wurde das Haus nach Wertgegenstände abgesucht.

Der Hauseigentümer konnte als Diebesgut gegenüber der Polizei ein Mobiltelefon und zwei Softairwaffen angeben. In diesem Zusammenhang wird nochmals seitens der Polizei darauf hingewiesen, dass eine komplette Absicherung des Hauses gegen Einbrüche mit geeigneten Sicherungs-Systemen stattfinden sollte. Eine Beratungstermin der Hauseigentümer zu geeigneten Sicherungsmaßnahmen und Verhaltensweisen kann telefonisch mit einem Sicherheitsberater der Polizei erfolgen. Hinweise zu dem oben angegebenen Einbruch erbittet die Polizei Wolfsburg unter 05361/46460.


zur Startseite