Sie sind hier: Region >

Eröffnung des Elterncafés in Groß Ilsede



Peine

Eröffnung des Elterncafés in Groß Ilsede


Symbolbild: Marc Angerstein.
Symbolbild: Marc Angerstein. Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

Peine. Die Gemeinde Ilsede und die Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Peine bieten am Freitag, 28. Oktober, in der Zeit von 15:30 bis 17 Uhr erstmalig ein Elterncafé in der Kindertagestätte „Zwergenland“, Meerweg 14 in Groß Ilsede an, teilt der Landkreis Peine mit.



Das Elterncafé, das unter dem Motto "Auftanken, Austausch und Information" stattfindet, richte sich an - werdende - Eltern mit Kindern im Alter bis sechs Jahren aus Groß Ilsede und den umliegenden Ortschaften. Bei Kaffee und Kuchen könnten Eltern Kontakte knüpfen, miteinander ins Gespräch kommen und Erfahrungen austauschen. Daneben könnten sie ein breitgefächertes Informations- und Beratungsangebot rund um die Bedürfnisse von Familien mit Babys und Kleinkindern in Anspruch nehmen. So informiere eine Mitarbeiterin der Fachstelle Frühe Hilfen auf Wunsch über Angebote zu allen Fragen rund um das Thema „Eltern werden und Eltern sein“. Auch weitere Fachleute könnten bei Bedarf zu verschiedensten Fragestellungen, die jungen Eltern am Herzen liegen, beraten. Eine Anmeldung zum Elterncafé, das ab November jeden zweiten Montag im Monat stattfinden wird, sei nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei. Für die Betreuung der Kinder sei gesorgt. Weitere Informationen sind bei Anke Fiebich-Mallwitz, Leiterin der Kindertagesstätte „Zwergenland“, unter der Rufnummer 05172/4596 erhältlich.


zur Startseite