Sie sind hier: Region >

Erschreckende Entdeckung: Diebe stehlen alle Vögel aus Voliere



Helmstedt

Erschreckende Entdeckung: Diebe stehlen alle Vögel aus Voliere

Die Polizei hofft auf Zeugen.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Königslutter. Unbekannte Täter entwendeten am Mittwochabend Vögel aus einer Voliere eines Kleingartenvereins Am Driebenberg. Die Polizei hofft laut einer Pressemeldung auf Zeugen.



Die Besitzerin hielt sich am frühen Mittwochabend in ihrer Parzelle auf. Nachdem sie ihre Vögel fütterte, machte sie sich auf den Heimweg. Als die Frau gegen 20.30 Uhr noch einmal zu ihrem Garten ging, musste sie mit Schreck feststellen, dass ihre Wellensittiche, Zebrafinken und Wachteln gestohlen worden waren. Nach bisherigen Ermittlungen muss der Täter ein Transportbehältnis bei dem Diebstahl verwendet haben.

Lesen Sie auch: 27 Kanarienvögel aus Voliere gestohlen




Trotz der Dunkelheit hofft die Polizei auf Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Hinweise erbittet die Polizeidienststelle in Königslutter unter der Telefonnummer 05353/94105-0.


zum Newsfeed