Braunschweig

Erster Aktionstag im neuen Herzog Anton Ulrich-Museum


Der Aktionstag findet von 11 bis 18 Uhr im Herzog Anton Ulrich-Museum statt. Foto: Anke Donner
Der Aktionstag findet von 11 bis 18 Uhr im Herzog Anton Ulrich-Museum statt. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

06.02.2017

Braunschweig. Am 12. Februar 2017 veranstaltet das Herzog Anton Ulrich-Museum von 11 bis 18 Uhr in Kooperation mit der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und der Braunschweigischen Landessparkasse den ersten Aktionstag seit der erfolgreichen Neueröffnung des Museums.


Im Fokus des Programms stehen an diesem Sonntag Familien mit ihren Kindern. So können z. B. an sechs verschiedenen Stationen Fächer, Tiermasken, Buttons, gemalte Gruppenbilder oder Blumensträuße hergestellt werden. Die unterschiedlichen Aktionen werden jeweils mit einer kindgerechten Führung zu dem passenden Kunstwerk im Museum verknüpft. Zudem können Kinder ihr Wissen über Tiere bei einem Quiz testen und sich bei der Fotowerkstatt mit dem Maskottchen Öfi fotografieren lassen. Für das erwachsene Publikum werden 30-minütige Highlight-Führungen angeboten.

Statt des regulären Eintrittspreises von neun Euro für einen Erwachsenen und elf bzw. 18 Euro für eine Familienkarte kostet an diesem Aktionstag die Einzelkarte nur zwei Euro und die Familienkarte nur fünf Euro.


zur Startseite