Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Erster Einsatz des Impfbusses war voller Erfolg



Salzgitter

Erster Einsatz des Impfbusses war voller Erfolg

Läuft die Aktion weiter so gut an, wird der Impfbus auch in der kommenden Woche unterwegs sein.

Oberbürgermeister Frank Klingebiel und die heutige Impfbus-Besetzung
Oberbürgermeister Frank Klingebiel und die heutige Impfbus-Besetzung Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

Salzgitter. Wie die Stadt Salzgitter berichtet, warteten schon, bevor der Impfbus am heutigen Montag die Türen öffnete, zahlreiche Impfwillige auf dem Rathausvorplatz. Innerhalb einer Stunde ließen sich bereits von 10 bis 11 Uhr 40 Personen impfen. An Bord hielt das Team die Impfstoffe von Biontech und Johnson&Johnson bereit.



Beratung, Aufklärungsgespräch, der Piks selbst und die anschließende Ruhezeit erfolgten in ungewohnter Umgebung, aber nicht weniger professionell wie im Impfzentrum vor Ort. „Mit dem Impfbus gelingt es diejenigen zu erreichen, die aus welchen Gründen auch immer, noch keine Covid-Impfung erhalten haben unbürokratisch, ohne Anmeldung und ohne lange Wege, aber mit großer fachlicher Kompetenz und einem überaus engagierten Team,“ stellt Oberbürgermeister Frank Klingebiel fest und wirbt dafür, dieses Angebot zu nutzen.

Pünktlich um 13:30 Uhr machte der Impfbus anschließend auf dem Gelände der Wasserburg in Gebhardshagen Station.Der weitere Fahrplan für diese Woche ist unter www.salgitter.de veröffentlicht. Läuft die Aktion weiter so gut an, wird der Impfbus auch in der kommenden Woche unterwegs sein.


zur Startseite