Sie sind hier: Region >

Erstorientierung: Unterricht mit Flüchtlingen



Goslar

Erstorientierung: Unterricht mit Flüchtlingen


Symbolbild Foto: pixabay (Public Domain)
Symbolbild Foto: pixabay (Public Domain) Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Goslar. Die Kreisvolkshochschule des Landkreises Goslar bietet laut einer Pressemitteilung am 5. und 19. November jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr eine Fortbildung mit dem Titel „Erstorientierung: Unterricht mit Flüchtlingen – Sprachvermittlung als Alltagshilfe“ an.



Das Seminar richte sich an Unterrichtende sowie ehrenamtlich Tätige und wird mit Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Im Vordergrund steht die praxisnahe Vermittlung von Kompetenzen im Bereich der Sprachvermittlung für Flüchtlinge als Alltagshilfe. Neben methodisch-didaktischen Aspekten und der Beschaffung beziehungsweise Herstellung geeigneter Unterrichtsmaterialien werden Themen wie der allgemeine Umgang mit Menschen anderer Kulturen (inklusive Lernkulturen) sowie Möglichkeiten zur Selbstabgrenzung aufgegriffen.

Kostenfreie Anmeldungen können per Mail an info@vhs-goslar.de oder unter der Rufnummer (05321) 76433 vorgenommen werden.


zur Startseite