Braunschweig | Gifhorn

Erziehungs- und Jugendberatungen bieten Notfallsprechstunden an

Die Beratungsstellen bitten jedoch um vorherige Anmeldung.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.12.2020

Braunschweig/Gifhorn. Auch in diesem Jahr stellen die vier vom Verein „Beratung für Familien, Erziehende und junge Menschen e.V. (BEJ)“ unterhaltenen Erziehungs-, Familien- und Jugendberatungsstellen zwischen Weihnachten und Neujahr einen Notdienst sicher. Dies teilen die Beratungsstellen in einer Pressemitteilung mit.



Demnach seien Beratungen in Braunschweig von Montag bis Mittwoch in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr und in Gifhorn von Montag bis Dienstag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und am Mittwoch in der Zeit von 14 bis 17 Uhr möglich.

Alle Beratungsstellen bitten vorab um eine telefonische Anmeldung am selben Tag. Bitte nehmen Sie in jedem Fall zunächst Kontakt zu uns auf, damit wir klären können, in welcher Form die Beratung stattfinden kann. Ab Montag, 4. Januar, seien die Beratungsstellen in Braunschweig und Gifhorn wieder zu den üblichen Telefon- und Öffnungszeiten zu erreichen.


zur Startseite