Sie sind hier: Region >

Es geht weiter: erneuter Diebstahl von Katalysatoren



Goslar

Es geht weiter: erneuter Diebstahl von Katalysatoren

Das ist der vierte Diebstahl von Katalysatoren im Oktober in unserer Region.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Am Dienstag, um 17:00 Uhr, wurde der Diebstahl eines Katalysators gemeldet, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei am Mittwoch hervorgeht.



Lesen Sie auch: Diebstahl-Liste zeigt den Wahnsinn: Klau von Katalysatoren geht weiter


Der VW Polo stand am Dienstag von 09:00 Uhr bis 16:55 Uhr auf dem Pendlerparkplatz an der B 243/K57 Ortseingang Engelade. Der zurzeit unbekannte Täter hat vermutlich durch Absägen mit einer Akkusäge den Katalysator entfernt und gestohlen. Hinweise und Beobachtungen zur Tat bitte an die Polizei Seesen unter der Telefonnummer 05381/9440.

Damit ist das der vierte Diebstahl von Katalysatoren im Oktober. Erst gestern wurde bekannt, dass am vergangenen Wochenende in Salzgitter drei Katalysatoren gestohlen wurden (regionalHeute.de berichtete).


zum Newsfeed