Goslar

Ex-Partner belästigte 28-jährige Seesenerin


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

19.07.2016


Seesen. Eine 28-jährige Seesenerin zeigte telefonisch an, von ihrem Ex-Partner, einem 40-jährigen Hahausener, massiv belästigt zu werden. Ermittlungen ergaben, dass der 40-jährige seit fast sechs Monaten der 28-jährigen nachstellt, indem er sie anruft, ihr Nachrichten per sms und Whatsapp zukommen lässt sowie an ihrer Haustür klingelt.

Wie sich in einem anschließenden Gespräch mit den eingesetzten Polizeibeamten herausstellte, soll er sie während der Beziehung geschlagen und ihr einen Finger gebrochen haben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite