Sie sind hier: Region >

Exhibitionist am Schillerteich - Polizei sucht Zeugen



Wolfsburg

Exhibitionist am Schillerteich - Polizei sucht Zeugen


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Ein Unbekannter hat sich am vergangenen Samstag gegen 15:50 Uhr am Kleinen Schillerteich vor einer 20-jährigen Joggerin entblößt und masturbiert, so die Angaben der Polizei Wolfsburg. Die Polizei sucht Zeugen und weitere mögliche Opfer.



Während die junge Frau um das Gewässer joggte, sei ihr ein Mann aufgefallen, der sich merkwürdig verhalten habe. Als sie eine wiederholte Runde um den Teich gelaufen und auf den auf einer Parkbank sitzenden Mann zugekommen sei, sei dieser aufgestanden, habe sein Glied aus der Hose geholt und an diesem masturbiert. Die 20-Jährige habe sich daraufhin umgehend entfernt und die Polizei verständigt. Der Mann sei circa 30 bis 35 Jahre alt gewesen und habe ein europäisches Äußeres gehabt. Er habe kurze, dunkle Haare und eine Brille getragen. Zudem sei er mit einer schwarzen Hose und einem dunkelblauen Sweatshirt bekleidet gewesen. Des Weiteren habe er blau-rote Turnschuhe getragen. Eine anschließende Absuche des Bereiches durch die eingesetzten Polizeikräfte verlief ohne Erfolg. Die Polizei bittet Zeugen und weitere mögliche Opfer, sich unter der folgenden Telefonnummer zu melden: 05361/4646-0.


zur Startseite