whatshotTopStory

Exhibitionist belästigt Frauen im Schlosspark: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie den Exhibitionisten in der Nähe des Schlossparks gesehen haben, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

30.07.2020

Wolfsburg-Teichbreite. Am Dienstagnachmittag wurden zwei junge Frauen im Schlosspark von einem Exhibitionisten belästigt. Gegen 14:00 Uhr waren die beiden Wolfsburgerinnen vom Allerpark in den Schlosspark unterwegs. Als sie dort kurz verweilten kam eine unbekannte männliche Person in ihre Nähe, setzte sich auf die dort befindliche Bank und beobachtete die Damen. Als die Frauen weitergingen, stand der Unbekannte plötzlich wieder in ihrer Nähe und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Frauen liefen in Richtung Schloss davon. Dies berichtet die Polizei.


Der Täter war etwa 30 bis 35 Jahre alt, zirka 175 Zentimeter groß und hatte sehr kurze dunkle Haare. Er war von normaler Statur und mit einer dunklen Hose und einem gestreiften T-Shirt bekleidet. Der Mann führte ein dunkelblaues Fahrrad bei sich.

Die Polizei hofft darauf, dass es Zeugen gibt, die Hinweise zu der Identität des Exhibitionisten geben können. Zuständig ist das 1. Fachkommissariat der Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite