Braunschweig

Exhibitionist in Gliesmarode belästigt 20-Jährige


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

21.03.2017

Braunschweig. Am Montag Nachmittag belästigte ein Mann eine junge Frau am Gliesmaroder Bahnhof. Als sie sich ihm näherte, entblößte er sich. Die 20-Jährige kam mit dem Schrecken davon.



Wie die Polizei berichtet, näherte sich die junge Frau dem jungen Mann, der am Brückenabgang beim Gliesmaroder Bahnhof auf einer Mauer saß. Er wird als zirka 30 bis 40 Jahre alt beschrieben, mit kurzen dunklen Haaren. Beim Vorbeigehenseines Opfers entblößte er sich und spieltean seinem Glied.

Die 20-Jährige ging erschrocken und schnell am Exhibitionisten vorbei, ohne sich umzudrehen. Erst nach einigen Stunden entschloss sie sich zu einer Anzeige bei der Polizei. Der Mann, der dunkle Kleidung trug und ansonsten eher unauffällig war, entfernte sich unerkannt.


zur Startseite